geld verdienen (17) geld verdienen im internet (12) geld (10) kostenlos (9) kostenlos werben (9) affiliate marketing (8) affiliate (7) all-index.de (6) gratis (6) kostenlose Besucher (5) marketing (5) mehr besucher (5) tipps (5) Internet marketing (4) besucher (4) besucher kostenlos (4) geld verdienen geld (4) Homepage (3) Internet (3) Internetmarketing (3) Partnerprogramm (3) Partnerprogramme (3) Webkatalog (3) affiliatemarketing (3) email marketing (3) gratis ebook (3) kostenlos geld verdienen (3) link (3) nebenjob (3) online geld (3) passives Einkommen (3) tipp (3) Linkpartner (2) PPC (2) Partner (2) Webindex (2) Werbung (2) YouTube (2) affiliates (2) backlink (2) business (2) emailliste aufbauen (2) emailliste erstellen (2) erfolg (2) geld von zuhause (2) gratis besucher (2) informationen (2) informationen verkaufen (2) kampagnen (2) kostenloser Linkeintrag (2) kostenloses ebook (2) kostenloses tool (2) mehr Traffic (2) verdienen geld (2) video (2) Ebooks kostenlos (1) Katalog (1) ebooks umsonst (1) erfolgreich werden (1) facebook (1) free (1) make money online (1) social advertising (1) social network (1) werben (1)
This is the most popular payment offered by most of the affiliate programs. Under this program, the affiliate marketers earn commissions from the merchant each time they will send a client to the merchant website, and that client makes an actual purchase. Various affiliate programs offer a specific percentage of the sale as commission while others will pay you a fixed rate for every sale.

Die Abkürzung EPC steht für „Earnings per 100 Clicks“ und weist aus, wie viel Provision ein Werbetreibender (Advertiser) durchschnittlich für 100 Klicks an seine Websitebetreiber (Affiliates) ausschüttet. Die Begriffe „Pay per Click“ (PPC) und Cost per Click (CPC) werden dabei oft synonym verwendet, wobei eigentlich PPC das Verfahren als solches bezeichnet und CPC für den Preis pro einzelnem Klick steht. Alternative Abrechnungsmodelle sind „Cost per Order“ (CPO), „Cost per Action“ (CPA), „Cost per Lead“ (CPL) oder „Tausend-Kontakt-Preis“ (TKP).
Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
×