Tradedoubler was founded in 1999 by two young Swedish entrepreneurs. They have offices in the UK and multiple countries throughout Europe, including Sweden, Germany, France, Poland and Spain. Their focus has always been to provide smarter results for both clients and affiliates through technology. In 18 years, they’ve amassed an army of 180,000 active publishers, connecting them to over 2,000 merchants in Europe and the UK. Many of these merchants are household names.
A relative newcomer that was only founded in 2014, ConvertKit has taken the world of email marketing by storm. According to the company, they now have nearly 20,000 active customers of their email services. Their affiliate program works by paying existing customers a lifetime 30 percent commission for referrals that subsequently become ConvertKit customers or who sign up for ConvertKit webinars and other digital products.
This is the best source for all things digital publishing. On this site, you’ll discover the best advice from some of the most successful digital publishers in the world. Whether you want to start your own digital publishing business or grow your existing one, you’ll get access to tested, cutting-edge strategies. We are constantly adding new training, so be sure to check back frequently!
Mit Affiliate-Marketing-Systemen im Online-Kooperationsmanagement vermarkten Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen durch Verlinkung auf Partner-Webseiten. Für generierten Umsatz oder messbaren Erfolg werden Provisionen gezahlt. Dies ist ein Vorteil für den Produktanbieter, jedoch ein Nachteil für den Anbieter des Werbeplatzes, da das Geschäftsrisiko des Produktanbieters je nach Wahl des Konditionsmodells zu einem nicht unerheblichen Teil auf den Werbeplatzanbieter übergeht. Da das Inventar bei dem Werbeplatzanbieter nicht unendlich vermehrt werden kann, wird er sich vorher überlegen, mit welchem Affiliate-Programm er die besten Ergebnisse erwartet. Für den Produktanbieter entsteht so Druck, ein faires Abrechnungsmodell zu finden.
Always disclose your affiliate relationship. Most visitors will probably understand that graphic ad will lead to your getting paid, but if you write a review or use an in-text link as a recommendation, you want your readers to know that may lead to compensation as well. This ensures you retain transparency and trust with your readers, but also, it's required by the FTC's endorsement rules.
Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
×