StudioPress is a WordPress hosting service and framework that is designed to make setting up and running a WordPress site much simpler and easier. StudioPress comes with its own unique themes and SEO tools, collectively known as the “Genesis framework.”. Their affiliate program is solely for referrals to pay for a StudioPress framework account or buying a StudioPress theme. Previously, the affiliate program also included web hosting, but this is now managed separately by StudioPress’s owner, WPEngine.
A relative newcomer that was only founded in 2014, ConvertKit has taken the world of email marketing by storm. According to the company, they now have nearly 20,000 active customers of their email services. Their affiliate program works by paying existing customers a lifetime 30 percent commission for referrals that subsequently become ConvertKit customers or who sign up for ConvertKit webinars and other digital products.
Die Reichweite bei Gutscheinen wird durch die hohe Aussendung erreicht. Allerdings ist damit noch nicht die Relevanz ermittelt. Die Relevanz eines Gutscheines kommt erst dann zum Tragen, wenn der Kunde diesen auch einlöst. Stand bisher immer wieder das sogenannte Gießkannenprinzip im Vordergrund, wird dieses bereits von zahlreichen anderen Methoden abgelöst, die weitaus effektiver sind. So wird die Relevanz auch von Affiliate-Programmen unterstützt. Kann der Hersteller erst durch das Einlösen eines Gutscheines einen Gewinn verzeichnen und nicht bereits durch die Versendung, wird mehr Augenmerk auf die Attraktivität des Gutscheines gelegt. Nur wenn das Interesse des Kunden gesteigert werden kann, wird auch der Gutschein an Relevanz gewinnen. Durch diese Methode kann nicht nur der Hersteller selbst als Gewinner gesehen werden, sondern auch der Kunde, der bei seinem Einkauf in den Genuss eines Preisnachlasses kommt, einen sonstigen Rabatt erhält oder an einer Vorteilsaktion teilnimmt. Kunden fühlen sich durch relevante Gutscheine nicht betrogen, sondern sehen darin eine kleine Belohnung für einen getätigten Einkauf. Haben Gutscheine eine hohe Relevanz, dann steigt auch das Image des Herstellers an, denn der Kunde ist zufriedengestellt.
Tradedoubler was founded in 1999 by two young Swedish entrepreneurs. They have offices in the UK and multiple countries throughout Europe, including Sweden, Germany, France, Poland and Spain. Their focus has always been to provide smarter results for both clients and affiliates through technology. In 18 years, they’ve amassed an army of 180,000 active publishers, connecting them to over 2,000 merchants in Europe and the UK. Many of these merchants are household names.

Hey Adrian, The Six Figure Mentors have a tiered membership training program that takes you from totoal digital newbie to empowered online entrepreneur. They offer various training packages that cater to different stages of your personal/professional development. Pricing starts from $197 for the basic membership package but goes all the way up to $20,000 for the top level training they offer. Who in their right mind would pay $20,000 for some training?! You’d be surprised. I see a lot of top people from the corporate world (Directors, CEO’s, Partners) invest this type of money because they want to fast-track their… Read more »


Great post and right on target. I found that if you blog and/or do videos that sharing little stories will help connect you to potential leads. I do how-to videos and posts and I always tell personal stories or my own experiences that relate to the subject. It works and I get personal messages from people about it. It makes you more real and down to earth in the viewer's eyes. Once they like you and trust you they will become a lead and hopefully a sale. They may very well become a regular buyer because you will be their go to person. For best results it's best to blog daily and do at least one video a day.
Beim Network-Marketing ist das etwas anders, denn hier braucht man selber nicht unbedingt viele Kontakte haben, oder aufzubauen, denn es geht wie der Name schon sagt, darum ein Netzwerk aufzubauen. An den Umsätzen deines Teams bist du dann beteiligt und profitierst über mehreren Empfehlungsebenen an Produktverkäufen. Man kann also mit nur wenigen Kontakten ein großes Team aufbauen und es macht Sinn Talente zu fördern, bzw. Leuten weiterzuhelfen, die wirklich wollen. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch hier komplette "Offliner" gleich durchstarten können, denn es ist kein technisches Können von Nöten, um im Network-Marketing erfolgreich zu werden.
Education occurs most often in "real life" by becoming involved and learning the details as time progresses. Although there are several books on the topic, some so-called "how-to" or "silver bullet" books instruct readers to manipulate holes in the Google algorithm, which can quickly become out of date,[41] or suggest strategies no longer endorsed or permitted by advertisers.[42]
I’d stick with Amazon if I were you. All of my Amazon sites only have Amazon affiliate links. If you use Google Adsense display ads on your site, you’re literally taking people away from your site for the sake of just a few cents with these type of ads. If you direct them just to Amazon, then you have a greater chance of earning more money from that click.
1000 Einblendungen abhängig Abrechnung Adblocker Adiro Adscale Affili.net Affiliate Amazon Partnernet Anbieter angeboten Auszahlung automatisch Backlinkseller Banner Beispiel Belboon Bereich Besucher Besucherzahl Betrag Books On Demand Browsers Contaxe Cookie daher Download durchaus ebooks eigenen eingeblendet Einige Plattformen entsprechenden Erlös Erstellung Euro Festplatte des Surfers Firmen Frame Ads Google Adsense Grafikbanner Hobbys hohe Homepage Informationen Inhalt Inhaltsseite Inline Ads Internet Internetseite Interstitial Ads Kampagnen Klickrate kontextsensitiv Konversionsraten Layer Links Markt Marktführer Merchant mittlerweile möglich monatlich muss Mylinkstate Partnerprogrammen Partnerschaften passende Pay Per Click Pay per Lead Pay per Sale Pay per View PayPal Pixel Popunder Popups PPC-Programms PPL-Kampagnen PPS Pay prinzipiell Produkte Programmbetreiber Programme Projekt Provision Publikum Publisher relevant Sale/Lead Script Seitenbetreiber sodass sollte sowie spezialisiert stornofrei Suchergebnissen Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung Surfer Teliad Text Textlinks Überweisung üblicherweise vergütet Vergütung Vergütungsart Vergütungsformen Vergütungsmodelle Vermarktung Warenkorb Webmaster Website Werbebotschaft Werbecodes Werbeform Werbemittel Werbepartner Werbeplätze Werbetreibenden Werbung Zanox Zielseite zudem
Je mehr das Image eines Unternehmens steigt, desto höher wird auch die Einlösequote der Gutscheine sein. Gutscheine werden in letzter Zeit auch immer häufiger im Internet angeboten, da sich der Einkauf in den letzten Jahren einfach immer mehr in den Online-Bereich verschoben hat. Zwar hatten Gutscheine immer wieder Kritik erleben müssen, aber in Studien wurde sehr wohl belegt, dass 90 Prozent der Deutschen ihre Gutscheine einlösen. Vor allem durch Affiliate-Systeme und die neue Technologie wurden Gutscheine wieder zum Leben erweckt und sind den schlechten Ruf rasch wieder losgeworden. Laut Studien gibt es aber einige Gründe für Kunden, Gutscheine nicht einzulösen:
There’s a good reason why ClickBank is still a strong contender, however it does tend to focus more on digital products which may be of questionable quality. Yes, the review process is more professional these days, but it’s still primarily focused on selling digital products, especially “how to make money” courses and the like. That being said, there are some genuinely high-quality products on offer, and few affiliate programs are bigger than ClickBank, especially in selling (primarily digital) books.
Mehrfach waren Affiliate-Programme Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. In den meisten Fällen ging es dabei um die Frage, ob der Werbetreibende (Merchant) für Rechtsverletzungen seiner Publisher (Affiliates) haftbar gemacht werden kann. Fast einhellig gingen die Gerichte davon aus, dass es sich beim Affiliate um einen „Beauftragten“ des Händlers, etwa im Sinne des § 8 Abs. 2 UWG, handelt.[3] Demnach haftet ein Unternehmen auch für Rechtsverletzungen, die durch Mitarbeiter oder Beauftragte begangen werden. Ähnliche Regelungen gibt es auch in anderen Rechtsvorschriften, etwa im Markenrecht (§ 14 Abs. 7, § 15 Abs. 6 MarkenG) oder im Urheberrecht (§ 100 UrhG): „Beauftragter“ im Sinne dieser Regelungen ist, wer, ohne Mitarbeiter zu sein, im oder für das Unternehmen eines anderen aufgrund eines vertraglichen oder anderen Verhältnisses tätig ist. Ob dabei ein unmittelbares Vertragsverhältnis zwischen Affiliate und Händler besteht oder ob ein Affiliate-Netzwerk Verträge mit beiden Parteien abschließt, ist unerheblich.[4] Auch vertragliche Haftungsausschlüsse haben auf die Haftung gegenüber Dritten keine Auswirkungen. Sie sind vielmehr ein Indiz dafür, dass der Werbetreibende Einfluss auf das Verhalten des Publishers nehmen kann, etwa mit Vertragsstrafen oder Vertragskündigung.[5] Neben der Beauftragtenhaftung ist auch eine Verantwortlichkeit des Händlers als Störer möglich.[6]
This is really very useful post. Actually I want to know about the website which provides high commission on data feeds. I have a plan to build an affiliate website but don’t want to work with affiliate networks. They eat lot of time and efforts that’s why i am searching such kind of services which can provide me affiliate data on some commission share basis. I have checked many that type of websites but except one I didn’t get any website which offer handsome commission. Few months before I found a UK based website named as RevGlue which provides UK… Read more »
1. Was ist Affiliate Marketing? Affiliate Marketing​ kommt aus den USA und wird hierzulande auch gern als Partnerprogramm​ bezeichnet. Einfach gesagt, ist es ein internetbasiertes Provisionssystem. Firmen, die online z.B. Produkte in einem Shop verkaufen, bezahlen Provisionen an Website-Betreiber, die Besucher zum ihrem Shop „schicken“, welche dann auch was kaufen. Im Unterschied z.B. zu normaler Bannerwerbung, ist die Vergütung beim Affiliate Marketing erfolgsabhängig. Man bekommt als Website-Betreiber (auch Affiliate oder Partner genannt) also nur dann eine Provision, wenn der vermittelte Internet-Nutzer auf der Firmen-Website etwas bestimmtes tut. Also z.B. einkauft. Ich kann zum Beispiel 1.000 Besucher meiner Website dazu bringen, dass sie auf einen Affiliate-Link (das kann natürlich auch ein Werbebanner mit einem entsprechenden Affiliate-Link sein) klicken. Wenn sie in dem Shop, in den sie durch den Klick gelangt sind, nichts kaufen, verdiene ich 0,- Euro. Schaffe ich es aber 10 Leute zu einem Klick auf einen Affiliate-Link zu bewegen und 5 davon kaufen dann auch was in dem Shop, dann bekomme ich 5 x eine Provision. Beim Affiliate Marketing kommt es also nicht nur auf Quantität an, sondern vor allem auch auf Qualität. Dazu aber in eine anderen Artikel mehr. Wie funktioniert Affiliate Marketing? Im Folgenden nochmal eine schematische Darstellung des Affiliate-Marketing Kreislaufes: Damit sollte die grundsätzliche Funktionsweise des Affiliate Marketing klar sein. Vorteile gibt es sowohl für die Firma, als auch den Partner (auch Affiliate http://affiliatelifestyle-system.com/​genannt). Die Firma muss nur eine Provision zahlen, wenn auch Umsatz erzielt wurde. Der Affiliate (also z.B. Herr Meier) bekommt, wenn er sich anstrengt und viele Besucher hat, auch sehr viele Provisionen. Mit Affiliate Marketing kann man sehr gutes Geld verdienen. Varianten Natürlich gibt es im Affiliate-Marketing unterschiedliche Varianten. So kann man nicht nur dann Geld verdienen, wenn jemand etwas einkauft. Eine Variante ist zum Beispiel der Versicherungsbereich. Wenn ich da ein Affiliate-Link bei mir einbaue und jemand klickt darauf, dann bekomme ich Geld, wenn diese Person einfach nur einen Versicherungsvergleich anfordert. Und es gibt noch weitere Varianten, auf die ich in anderen Artikeln genauer eingehen werden. Doch das Grundprinzip sollte klar sein: Ich sorge dafür, dass jemand zur Website einer Firma gelangt und dort etwas bestimmtes tut. Dann bekomme ich eine Provision. Mehr Informationen gibt es hier: ​http://affiliatelifestyle-system.com/
×