Cost per mille requires only that the publisher make the advertising available on his or her website and display it to the page visitors in order to receive a commission. Pay per click requires one additional step in the conversion process to generate revenue for the publisher: A visitor must not only be made aware of the advertisement but must also click on the advertisement to visit the advertiser's website.
Affiliate marketing has now invaded Hollywood? We know it invaded US politics in Washington as some politicians (current and retired) are silent affiliate marketers or in MLM. Maybe we can look forward to hearing in the next few years about more celebrities going from actors and actresses to home-based affiliate marketers. Wouldn’t that be something?
Wie auch im Affiliate-Marketing, ist es im Network-Marketing möglich, sich nach und nach ein passives Einkommen aufzubauen. Im Gegensatz zum Affiliate-Marketing, ist das aber bei Network-Marketing sogar in den meisten Fällen viel einfacher, da hier bereits die Produkte und Marketing-Pläne darauf ausgerichtet sind. Bei den sogenannten Produkt-Networks, also Firmen die sich mit dem Vertrieb von physischen Produkten beschäftigen, geht es beispielsweise meistens um Konsum-Produkte, welche deine Kunden immer wieder einkaufen, wodurch man wiederkehrende Provisionen erhält. (Säfte, Kaffee, Gesundheitsprodukte, Nahrungsergänzung...)
Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
×