Die Abkürzung EPC steht für „Earnings per 100 Clicks“ und weist aus, wie viel Provision ein Werbetreibender (Advertiser) durchschnittlich für 100 Klicks an seine Websitebetreiber (Affiliates) ausschüttet. Die Begriffe „Pay per Click“ (PPC) und Cost per Click (CPC) werden dabei oft synonym verwendet, wobei eigentlich PPC das Verfahren als solches bezeichnet und CPC für den Preis pro einzelnem Klick steht. Alternative Abrechnungsmodelle sind „Cost per Order“ (CPO), „Cost per Action“ (CPA), „Cost per Lead“ (CPL) oder „Tausend-Kontakt-Preis“ (TKP).
Hello Clicky! In terms of connecting with affiliate marketers, a good place to start would be the major affiliate networks in your niche. Two examples off the top of my head are http://www.uk.cj.com/ and https://freshpress.media/ – these sites are heavily used by affiliates but you’ll want to make sure you have great visibility when people are searching for affiliate programs in your niche. A great way to do this is to find out what the top business in your niche is doing in terms of their affiliate offer and match with something similar. Another way of attracting affiliates is to… Read more »

Der Übergang zwischen Click-, Lead- und Sale-Provisionen ist fließend. Affiliate-Systeme bieten häufig Kombinationen der oben genannten Vergütungsmodelle an, wie beispielsweise die Vergütung per Click und zusätzlich per Sale. Dies geschieht neben anderen marketingstrategischen Einflussfaktoren zumeist mit dem Ziel, innerhalb umfassender Affiliate-Netzwerke mit einer großen Anzahl angeschlossener Vertriebspartner einen möglichst hohen Aufmerksamkeitsgrad beim potentiellen Kundenkreis (Community) zu erzeugen. Die Wahl des Vergütungsmodells und die Höhe der Vergütung stellen einen entscheidenden Einflussfaktor für die Platzierung der Produkte auf den Websites der Vertriebspartner dar.
Tradedoubler was founded in 1999 by two young Swedish entrepreneurs. They have offices in the UK and multiple countries throughout Europe, including Sweden, Germany, France, Poland and Spain. Their focus has always been to provide smarter results for both clients and affiliates through technology. In 18 years, they’ve amassed an army of 180,000 active publishers, connecting them to over 2,000 merchants in Europe and the UK. Many of these merchants are household names.
Affiliate-Marketing ist eine Form von Internet-Marketing, in der Werbetreibende ihre Partner (Affiliates) für generierte Verkäufe oder Leads auf einer Shopseite belohnen. Affiliates erreichen dies, indem indem sie Anzeigen von Inserenten auf ihrer Website schalten. Wenn die Empfehlung von Affiliates zu einem Verkauf oder zu einer Weiterleitung führt, erhält der Affiliate eine Aufwandsentschädigung vom Werbetreibenden. Die Zahlung kann auch per Klick oder per Seitenansicht erfolgen
×