ShareASale is another larger affiliate network that has more than 4000 merchants listed where a thousand of them are exclusive to ShareAsale. One of the features that may make you fall in love with this program is the ease of use. As a beginner either a seller or an affiliate marketer, this site is extremely easy to use. Additionally, the platform offers various features such as Average Commission, Reversal Rates, Average Sale Amount, and Earnings per Click. With these payments, it is possible for you to access a campaign and let you know where to put more efforts on.
SkimLinks is probably best for bloggers who want to write content around the affiliate link rather than add affiliate links to existing products. SkimLinks offers a lot of tools to compare commission rates and offers in order to customize your content to optimize your income. Once nice aspect of SkimLinks is that it offers lots of products for non-US creators, including popular UK brands like John Lewis and Tesco.

Some advertisers offer multi-tier programs that distribute commission into a hierarchical referral network of sign-ups and sub-partners. In practical terms, publisher "A" signs up to the program with an advertiser and gets rewarded for the agreed activity conducted by a referred visitor. If publisher "A" attracts publishers "B" and "C" to sign up for the same program using his sign-up code, all future activities performed by publishers "B" and "C" will result in additional commission (at a lower rate) for publisher "A".

Wie auch im Affiliate-Marketing, ist es im Network-Marketing möglich, sich nach und nach ein passives Einkommen aufzubauen. Im Gegensatz zum Affiliate-Marketing, ist das aber bei Network-Marketing sogar in den meisten Fällen viel einfacher, da hier bereits die Produkte und Marketing-Pläne darauf ausgerichtet sind. Bei den sogenannten Produkt-Networks, also Firmen die sich mit dem Vertrieb von physischen Produkten beschäftigen, geht es beispielsweise meistens um Konsum-Produkte, welche deine Kunden immer wieder einkaufen, wodurch man wiederkehrende Provisionen erhält. (Säfte, Kaffee, Gesundheitsprodukte, Nahrungsergänzung...)

StudioPress itself is somewhat of a niche product as it is targeted to existing WordPress users who found setting up and managing a WordPress site too difficult or time-consuming. StudioPress prides itself on being easy to use, but their main claim to fame is that their hosted websites are “faster and more secure” than other WordPress hosting companies as well as using the “Genesis framework” which is supposedly more SEO friendly than other WordPress builds.

Einige der Links auf meinen Seiten sind Affiliate oder Referral Links. Das heißt, ich bekomme eine Provision, falls Du eins dieser Produkte erwirbst. Du hast dadurch keinen Nachteil, Du bezahlst dadurch keinen Cent mehr für das Produkt. Ich verdiene dadurch etwas Geld, um das Projekt zu bezahlen. Wir haben also beide einen nutzen. Kaufe hier nur etwas, wenn Du es auch wirklich haben willst und es eine Lösung für Deine aktuelles Problem darstellt.


“Was Klaus hier auf die Beine gestellt hat ist absolut genial. Gerade Anfänger bekommen hier einen nahezu perfekten Einstieg ins Affiliate Marketing und werden garantiert mit den Tipps aus dem E-Book Geld im Internet verdienen! Wie viel Geld das letztendlich sein wird hängt von jedem selbst ab. Ich kann aber so viel sagen: Allein ein einziger Tipp aus dem E-Book kann einem mehrere hundert bis tausend Euro in ca. einer Stunde einbringen! Dazu gehört aber natürlich eine gewisse Vorbereitung und das alles lernt man im Affiliate Guide. Meine ganz klare Empfehlung für Affiliate-Marketing-Anfänger: Gönnt euch den Affiliate Guide, ihr werdet es nicht bereuen – garantiert! Wer mit den Tipps aus diesem E-Book immer noch keine Geld verdient, der macht grundsätzlich etwas falsch in seinem gesamten Leben.”
JVZoo was founded in 2011 and has since rocketed to near the top as one of the most popular affiliate programs out there. JVZoo is unusual in that there are no upfront costs for either publishers or merchants (advertisers). JVZoo’s income is exclusively from charging fees (to both the merchant and the affiliate) after a sale has been made. It is also unusual in that it pays commissions “instantly” via PayPal rather than once a week/fortnight/month like other affiliate programs.
AWIN is probably best for experienced affiliates who can hit the ground running without a lot of guidance or feedback from the network. There is a $5 fee charged to apply to become an affiliate, but if you’re approved, the $5 will be added to your account. If your application is denied, however, you will lose the $5 fee. AWIN operates globally, but it is most heavily concentrated on British and EU merchants.

Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
×