Another way to find this information is to do a simple Google search. For example, one could place the following phrase into Google Search:  “(product name) + affiliate program”. (Replace “product name” with the name of the product you are promoting.) There is an interesting chrome addon called Affilitizer is available which makes this process easy.
If you’re thinking about working with an affiliate marketing network, the world’s most popular marketplace can be a great place to start. We’ll cover how to sign up and start picking and promoting Amazon products, as well as strategies for success—the must-dos and must-don’ts that go into making Amazon a key piece of your affiliate marketing stable.

Beim Network-Marketing wird nämlich auf mehreren Empehlungs-Ebenen/Levels vergütet, wodurch man nicht nur durch eigene Produkt-Verkäufe/Empfehlungen Provisionen verdient, sondern auch durch Umsätze die in deinem Team entstehen. (Man kann sich das vorstellen, wie eine Umsatzbeteiligung auf dein Team, weshalb du als richtiger Leader natürlich auch sehr daran interessiert bist, dass dein Team erfolgreich wird + du viele Leute im Team hast, die gutes Geld verdienen.) Je mehr Leuten du hilfst wirklich Geld mit Network-Marketing zu verdienen, desto mehr wirst auch du selber verdienen! 
“Was Klaus hier auf die Beine gestellt hat ist absolut genial. Gerade Anfänger bekommen hier einen nahezu perfekten Einstieg ins Affiliate Marketing und werden garantiert mit den Tipps aus dem E-Book Geld im Internet verdienen! Wie viel Geld das letztendlich sein wird hängt von jedem selbst ab. Ich kann aber so viel sagen: Allein ein einziger Tipp aus dem E-Book kann einem mehrere hundert bis tausend Euro in ca. einer Stunde einbringen! Dazu gehört aber natürlich eine gewisse Vorbereitung und das alles lernt man im Affiliate Guide. Meine ganz klare Empfehlung für Affiliate-Marketing-Anfänger: Gönnt euch den Affiliate Guide, ihr werdet es nicht bereuen – garantiert! Wer mit den Tipps aus diesem E-Book immer noch keine Geld verdient, der macht grundsätzlich etwas falsch in seinem gesamten Leben.”
The concept of affiliate marketing on the Internet was conceived of, put into practice and patented by William J. Tobin, the founder of PC Flowers & Gifts. Launched on the Prodigy Network in 1989, PC Flowers & Gifts remained on the service until 1996. By 1993, PC Flowers & Gifts generated sales in excess of $6 million per year on the Prodigy service. In 1998, PC Flowers and Gifts developed the business model of paying a commission on sales to the Prodigy Network.[8][9]
If you love, technology or things related to technology such as computers or software, this is the affiliate program for you. This platform will provide both the sellers and affiliate marketer, as they will have a common goal of making a profit. To ensure public trust, the brand only offers high quality and original content. This makes it a quite difficult to enter for your first affiliate program, but the results are exponentially higher than the rest on this list.
SkimLinks works very similarly to VigLinks in that it is designed for bloggers who don’t want to do a lot of hands-on work to participate in an affiliate program. SkimLinks also works much like VigLinks in that it uses a plugin or script to create dynamic links in your content to send visitors to higher paying offers from merchants. SkimLinks claims to work with over 24,000 merchants/advertisers.
Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
×