Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.

Some advertisers offer multi-tier programs that distribute commission into a hierarchical referral network of sign-ups and sub-partners. In practical terms, publisher "A" signs up to the program with an advertiser and gets rewarded for the agreed activity conducted by a referred visitor. If publisher "A" attracts publishers "B" and "C" to sign up for the same program using his sign-up code, all future activities performed by publishers "B" and "C" will result in additional commission (at a lower rate) for publisher "A".
1000 Einblendungen abhängig Abrechnung Adblocker Adiro Adscale Affili.net Affiliate Amazon Partnernet Anbieter angeboten Auszahlung automatisch Backlinkseller Banner Beispiel Belboon Bereich Besucher Besucherzahl Betrag Books On Demand Browsers Contaxe Cookie daher Download durchaus ebooks eigenen eingeblendet Einige Plattformen entsprechenden Erlös Erstellung Euro Festplatte des Surfers Firmen Frame Ads Google Adsense Grafikbanner Hobbys hohe Homepage Informationen Inhalt Inhaltsseite Inline Ads Internet Internetseite Interstitial Ads Kampagnen Klickrate kontextsensitiv Konversionsraten Layer Links Markt Marktführer Merchant mittlerweile möglich monatlich muss Mylinkstate Partnerprogrammen Partnerschaften passende Pay Per Click Pay per Lead Pay per Sale Pay per View PayPal Pixel Popunder Popups PPC-Programms PPL-Kampagnen PPS Pay prinzipiell Produkte Programmbetreiber Programme Projekt Provision Publikum Publisher relevant Sale/Lead Script Seitenbetreiber sodass sollte sowie spezialisiert stornofrei Suchergebnissen Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung Surfer Teliad Text Textlinks Überweisung üblicherweise vergütet Vergütung Vergütungsart Vergütungsformen Vergütungsmodelle Vermarktung Warenkorb Webmaster Website Werbebotschaft Werbecodes Werbeform Werbemittel Werbepartner Werbeplätze Werbetreibenden Werbung Zanox Zielseite zudem
Was Affiliate-Marketing, oder auch Empfehlungsmarketing genannt, im allgemeinen ist und wie es funktioniert, hat uns ja der Ralf Schmitz in seinem Gast-Artikel hier auf meinem Blog, "Was ist Affiliate-Marketing und wie funktioniert es?", super veranschaulicht. Doch euch ist sicher auch aufgefallen, dass hier auf meinem Blog auch sehr oft die Rede von sogenanntem Network-Marketing ist...
Can you make money with affiliate marketing? The short answer is yes, affiliate programs can earn extra money and even a full-time income from home. The long answer is a little more complicated. Like any home income venture, success comes not so much from what you choose to do to make money, but whether or not you do what needs to be done correctly and consistently.
Bei Network-Marketing geht es um das Geben & Nehmen und was ich richtig genial finde, dass man die Erfolge im Team teilen kann. Hat jetzt zum Beispiel ein Teampartner aus meiner 4. Ebene einen Umsatz gemacht, freuen sich auch Partner aus Ebene 1-3 darüber, da sie dadurch passiv Geld verdient haben und sind im besten Fall sehr motiviert dem Partner aus Ebene 4 jetzt zukünftig noch mehr unterstützend zur Verfügung zu stehen. Desweiteren macht es so für mich z.B. auch Sinn mal mit einem DEINER Interessenten ein Gespräch zu führen, da wir im Erfolgsfall beide etwas davon haben! --- (Teamwork = Dreamwork!) 

Händler, also Werbetreibender und Merchants stellen ihre online angebotenen Produkte und Dienstleistungen über das Affiliate-System zur Verfügung und ermöglichen den angeschlossenen Vertriebspartnern die Vermarktung der Güter über deren Websites. Den Vertriebspartnern (Affiliates, Publisher) werden Werbemittel zur Verfügung gestellt, mit denen sie auf ihrer Website oder (bei E-Mail-Publishern) per E-Mail werben können. Erzielt der Vertriebspartner Erfolge (durch einen Verkauf, eine Registrierung, einen Website-Besuch), zahlt der Händler die vorher für die jeweilige Vertriebsart festgelegte Provision.
×