Händler stellen ihre online angebotenen Produkte und Dienstleistungen über das Affiliate-System zur Verfügung und ermöglichen den angeschlossenen Vertriebspartnern die Vermarktung der Güter über deren Websites. Den Vertriebspartnern (Affiliates, Publishern) werden Werbemittel zur Verfügung gestellt, mit denen die Partner auf Ihrer Webseite oder (bei E-Mail-Publishern) per E-Mail werben können. Erzielt der Vertriebspartner Erfolge (z.B. durch einen Verkauf, eine Registrierung, einen View etc.) zahlt der Händler die vorher für die jeweilige Vertriebsart festgelegte Provision.
Ich z.B. hab ein Info-Produkt das ich für 1.000€ verkaufe. In meinem Fall ist es ein wirklich tiefgründiger Smart Commerce Kurs, der wirklich deep in die Materie geht und den Teilnehmern Schritt für Schritt zeigt, wie sie sich ein hochprofitables eCommerce Imperium aufbauen können. Hier kannst du übrigens an meiner kostenlosen Webclass teilnehmen und erfahren, wie genau das funktioniert.

Der Affiliate-System-Betreiber ist für die Bereitstellung und den Betrieb des Portals zuständig. Er hat den fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten und ist für die Vermarktung des Portals zuständig. In der Realität unterscheidet man zwei Arten von Betreibern. Zum einen haben sich unabhängige Plattformen (Affiliate-Netzwerke) etabliert, welche als Schnittstelle zwischen Händlern (Merchants) und Vertriebspartnern (Affiliates) fungieren. Diese sind vor allem für die Bereitstellung und Administration der Technik und die finanzielle Abwicklung zuständig. Auf der anderen Seite sind häufig Plattformen vorzufinden, innerhalb derer der Händler selbst die Betreiberfunktion übernimmt (sog. "In-House Programme"). Diese von den Händlern selbst betriebenen Partnerprogramme spielen vor allem im deutschen Markt jedoch eine stark untergeordnete Rolle.


Die Abkürzung EPC steht für „Earnings per 100 Clicks“ und weist aus, wie viel Provision ein Werbetreibender (Advertiser) durchschnittlich für 100 Klicks an seine Websitebetreiber (Affiliates) ausschüttet. Die Begriffe „Pay per Click“ (PPC) und Cost per Click (CPC) werden dabei oft synonym verwendet, wobei eigentlich PPC das Verfahren als solches bezeichnet und CPC für den Preis pro einzelnem Klick steht. Alternative Abrechnungsmodelle sind „Cost per Order“ (CPO), „Cost per Action“ (CPA), „Cost per Lead“ (CPL) oder „Tausend-Kontakt-Preis“ (TKP).

Händler stellen ihre online angebotenen Produkte und Dienstleistungen über das Affiliate-System zur Verfügung und ermöglichen den angeschlossenen Vertriebspartnern die Vermarktung der Güter über deren Websites. Den Vertriebspartnern (Affiliates, Publishern) werden Werbemittel zur Verfügung gestellt, mit denen die Partner auf Ihrer Webseite oder (bei E-Mail-Publishern) per E-Mail werben können. Erzielt der Vertriebspartner Erfolge (z.B. durch einen Verkauf, eine Registrierung, einen View etc.) zahlt der Händler die vorher für die jeweilige Vertriebsart festgelegte Provision.
Some commentators originally suggested that affiliate links work best in the context of the information contained within the website itself. For instance, if a website contains information pertaining to publishing a website, an affiliate link leading to a merchant's internet service provider (ISP) within that website's content would be appropriate. If a website contains information pertaining to sports, an affiliate link leading to a sporting goods website may work well within the context of the articles and information about sports. The goal, in this case, is to publish quality information on the website and provide context-oriented links to related merchant's websites.
File-Sharing: Web sites that host directories of music, movies, games and other software. Users upload content to file-hosting sites and then post descriptions of the material and their download links on directory sites. Uploaders are paid by the file-hosting sites based on the number of times their files are downloaded. The file-hosting sites sell premium download access to the files to the general public. The websites that host the directory services sell advertising and do not host the files themselves.
1000 Einblendungen abhängig Abrechnung Adblocker Adiro Adscale Affili.net Affiliate Amazon Partnernet Anbieter angeboten Auszahlung automatisch Backlinkseller Banner Beispiel Belboon Bereich Besucher Besucherzahl Betrag Books On Demand Browsers Contaxe Cookie daher Download durchaus ebooks eigenen eingeblendet Einige Plattformen entsprechenden Erlös Erstellung Euro Festplatte des Surfers Firmen Frame Ads Google Adsense Grafikbanner Hobbys hohe Homepage Informationen Inhalt Inhaltsseite Inline Ads Internet Internetseite Interstitial Ads Kampagnen Klickrate kontextsensitiv Konversionsraten Layer Links Markt Marktführer Merchant mittlerweile möglich monatlich muss Mylinkstate Partnerprogrammen Partnerschaften passende Pay Per Click Pay per Lead Pay per Sale Pay per View PayPal Pixel Popunder Popups PPC-Programms PPL-Kampagnen PPS Pay prinzipiell Produkte Programmbetreiber Programme Projekt Provision Publikum Publisher relevant Sale/Lead Script Seitenbetreiber sodass sollte sowie spezialisiert stornofrei Suchergebnissen Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung Surfer Teliad Text Textlinks Überweisung üblicherweise vergütet Vergütung Vergütungsart Vergütungsformen Vergütungsmodelle Vermarktung Warenkorb Webmaster Website Werbebotschaft Werbecodes Werbeform Werbemittel Werbepartner Werbeplätze Werbetreibenden Werbung Zanox Zielseite zudem
In 2006, the most active sectors for affiliate marketing were the adult gambling, retail industries and file-sharing services.[21]:149–150 The three sectors expected to experience the greatest growth are the mobile phone, finance, and travel sectors.[21] Soon after these sectors came the entertainment (particularly gaming) and Internet-related services (particularly broadband) sectors. Also several of the affiliate solution providers expect to see increased interest from business-to-business marketers and advertisers in using affiliate marketing as part of their mix.[21]:149–150
The Market Health Affiliate Program allows you to market and promote the world’s leading health and beauty offers online. We offer the highest paying affiliate program and best tracking software in our industry. If you have a web site and are interested in making money off the explosive sales in the health and beauty industry, then MarketHealth.com is perfect for you. Offers include products in the health, beauty, supplement, weight loss, and skin care industries.

This will help you in checking the reporting and tracking the sales for any program you decide to promote. You also have the option of choosing from different companies that offer different products and services. These include things such as fashion accessories, health and beauty products, electronics and online services such as web hosting and much more.
The implementation of affiliate marketing on the internet relies heavily on various techniques built into the design of many web-pages and websites, and the use of calls to external domains to track user actions (click tracking, Ad Sense) and to serve up content (advertising) to the user. Most of this activity adds time[citation needed] and is generally a nuisance to the casual web-surfer and is seen as visual clutter.[citation needed] Various countermeasures have evolved over time to prevent or eliminate the appearance of advertising when a web-page is rendered. Third party programs (Ad-Aware, Adblock Plus, Spybot, pop-up blockers, etc.) and particularly, the use of a comprehensive HOSTS file can effectively eliminate the visual clutter and the extra time and bandwidth needed to render many web pages. The use of specific entries in the HOSTS file to block these well-known and persistent marketing and click-tracking domains can also aid in reducing a system's exposure to malware by preventing the content of infected advertising or tracking servers to reach a user's web-browser.[citation needed]
While joining affiliate programs is a free opportunity, it's a business – and like any business, it will cost some money to start and run it. But those costs will be associated with building, running and promoting your blog or website. There are many tools – free and paid - you can use to assist you with all of these processes. I list a few of my favorite affiliate marketing tools here.
Mit Affiliate-Marketing-Systemen im Online-Kooperationsmanagement vermarkten Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen durch Verlinkung auf Partner-Webseiten. Für generierten Umsatz oder messbaren Erfolg werden Provisionen gezahlt. Dies ist ein Vorteil für den Produktanbieter, jedoch ein Nachteil für den Anbieter des Werbeplatzes, da das Geschäftsrisiko des Produktanbieters je nach Wahl des Konditionsmodells zu einem nicht unerheblichen Teil auf den Werbeplatzanbieter übergeht. Da das Inventar bei dem Werbeplatzanbieter nicht unendlich vermehrt werden kann, wird er sich vorher überlegen, mit welchem Affiliate-Programm er die besten Ergebnisse erwartet. Für den Produktanbieter entsteht so Druck, ein faires Abrechnungsmodell zu finden.
×