Je mehr das Image eines Unternehmens steigt, desto höher wird auch die Einlösequote der Gutscheine sein. Gutscheine werden in letzter Zeit auch immer häufiger im Internet angeboten, da sich der Einkauf in den letzten Jahren einfach immer mehr in den Online-Bereich verschoben hat. Zwar hatten Gutscheine immer wieder Kritik erleben müssen, aber in Studien wurde sehr wohl belegt, dass 90 Prozent der Deutschen ihre Gutscheine einlösen. Vor allem durch Affiliate-Systeme und die neue Technologie wurden Gutscheine wieder zum Leben erweckt und sind den schlechten Ruf rasch wieder losgeworden. Laut Studien gibt es aber einige Gründe für Kunden, Gutscheine nicht einzulösen:
Cookie stuffing involves placing an affiliate tracking cookie on a website visitor's computer without their knowledge, which will then generate revenue for the person doing the cookie stuffing. This not only generates fraudulent affiliate sales but also has the potential to overwrite other affiliates' cookies, essentially stealing their legitimately earned commissions.
Hier wird die Provision gezahlt, sobald der Kunde Umsatz erzeugt. In der Regel bedeutet das den Verkauf (englisch: sale) von Ware an den Kunden. Ursprünglich stellte die Vergütung per Sale eine Einmalzahlung auf einen vermittelten Umsatz dar. Um Vertriebspartner stärker an das eigene System zu binden, gehen einige Affiliate-Programme jedoch dazu über, nicht den einzelnen Umsatz, sondern sämtliche Umsätze eines Kunden dem jeweils werbenden Partner zuzuschreiben und entsprechend zu vergüten, entweder innerhalb eines Zeitraumes nach Klick (üblich 30–90 Tage) oder „lifetime“ (lebenslang, solange der Kunde immer wieder kauft oder Umsatz erzeugt). „Lifetime“-Systeme dieser Art finden sich derzeit fast ausschließlich im Adult-Affiliate-Segment. Dies lässt sich größtenteils auf die starke Konkurrenz angebotener Affiliate-Systeme zurückführen und auf die Tatsache, dass Kunden vor einem Kauf meist noch Testberichte zum Produkt lesen oder Preisvergleiche nutzen und erst später bestellen.

Now that you’ve got the basics down, we’ll dig into the strategies and tactics that will help you accelerate your affiliate marketing success. We’ll revisit some of the crucial basics, go over the must-dos of affiliate marketing, explore different promotion types, dig into some advanced affiliate marketing strategies, and uncover ways to stay on track when the going gets tough.


hi pj, i am looking to become an advertiser with an affiliate marketing company. i am still new to this and trying to understand how the affiliate charges the advertiser? some of these folks don’t take phone calls and i loathe signing up for a million emails just to figure out they don’t work. i am interested in an affiliate who would have a wide reach in the health and wellness advocacy groups. and women’s health too. any thoughts are greatly appreciated.
This is really very useful post. Actually I want to know about the website which provides high commission on data feeds. I have a plan to build an affiliate website but don’t want to work with affiliate networks. They eat lot of time and efforts that’s why i am searching such kind of services which can provide me affiliate data on some commission share basis. I have checked many that type of websites but except one I didn’t get any website which offer handsome commission. Few months before I found a UK based website named as RevGlue which provides UK… Read more »
LinkConnector has struggled to stand out from the pack but nonetheless has managed to sign some exclusive deals with big name brands, including Writer’s Digest, the Disney Store, Ironman, Hats.com, and Everly. Their strictly controlled screening process for both merchants/advertisers and affiliates/publishers means that you can always rely on the quality of products on offer.
Händler, also Werbetreibender und Merchants stellen ihre online angebotenen Produkte und Dienstleistungen über das Affiliate-System zur Verfügung und ermöglichen den angeschlossenen Vertriebspartnern die Vermarktung der Güter über deren Websites. Den Vertriebspartnern (Affiliates, Publisher) werden Werbemittel zur Verfügung gestellt, mit denen sie auf ihrer Website oder (bei E-Mail-Publishern) per E-Mail werben können. Erzielt der Vertriebspartner Erfolge (durch einen Verkauf, eine Registrierung, einen Website-Besuch), zahlt der Händler die vorher für die jeweilige Vertriebsart festgelegte Provision.
×