Since the emergence of affiliate marketing, there has been little control over affiliate activity. Unscrupulous affiliates have used spam, false advertising, forced clicks (to get tracking cookies set on users' computers), adware, and other methods to drive traffic to their sponsors. Although many affiliate programs have terms of service that contain rules against spam, this marketing method has historically proven to attract abuse from spammers.
Klickt jemand also auf einen solchen Affiliate-Link, so wird er auf die Seite des entsprechenden Händlers weitergeleitet. Hierbei werden Parameter übertragen, die die konkrete Zuordnung des generierten Umsatzes durch einen Publisher ermöglichen. Diese Methode wird Tracking genannt. So ermöglicht Cookie-Tracking das Zuordnen und Verfolgen eines Besuchers anhand eines Cookies. Der gespeicherte Cookie auf der Festplatte des Besuchers ermöglicht so das anschließende (auch bei zeitversetzter und unterbrochener Interaktivität) Wiedererkennen und Nachverfolgen. Das Tracking mithilfe von Cookies ist die am meisten genutzte Methode beim Affiliate-Marketing, um eine Person dem entsprechenden Affiliate zuordnen zu können.

Beim Affiliate-Marketing ist vor allem die Erfolgsrate wichtig. In den letzten Jahren haben immer mehr Studien in diesem Bereich hervorgehoben, dass es wichtig ist, wie etwas beim Kunden ankommt und welcher Nutzen daraus auch für den Anbieter entsteht. Auch im Bereich der Gutscheine hat sich das Affiliate-Marketing manifestiert. Gutscheine gibt es in den letzten Jahren immer häufiger. Sie sind nicht nur in Briefkästen und im Mailordner zu finden, sondern werden auch gerne Paketen beigelegt. Um die Relevanz und die Reichweite der Gutscheine nachweisen zu können, sind Studien in diesen Bereichen unerlässlich.
This will help you in checking the reporting and tracking the sales for any program you decide to promote. You also have the option of choosing from different companies that offer different products and services. These include things such as fashion accessories, health and beauty products, electronics and online services such as web hosting and much more.
A relative newcomer to the affiliate space, MaxBounty was founded in 2004 in Ottawa, Canada. MaxBounty claims to be the only affiliate network built specifically for affiliates. MaxBounty is exclusively a CPA (Cost Per Action/Acquisition) company that doesn’t deal with ad banners or the like, just customer links that the publisher (blogger) chooses where to place on their website.

LinkConnector has struggled to stand out from the pack but nonetheless has managed to sign some exclusive deals with big name brands, including Writer’s Digest, the Disney Store, Ironman, Hats.com, and Everly. Their strictly controlled screening process for both merchants/advertisers and affiliates/publishers means that you can always rely on the quality of products on offer.
Affiliate-Systeme basieren auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision. Die Vermittlung geschieht in der virtuellen Welt des World Wide Web durch einen Link. Ein solcher Affiliate-Link enthält einen speziellen Code, der den Affiliate eindeutig beim Händler identifiziert. Vereinfacht heißt das: Durch den Link mit Partnerkennung erkennt der Händler, von wem der Kunde geschickt wurde. Die Provision wird für die reinen Klicks auf das Werbemittel („Click“), die Übermittlung qualifizierter Kundenkontakte („Lead“) oder den Verkauf („Sale“) gezahlt. Im Gegensatz zum Merchant (wörtlich: Händler; hier auch Programm-Anbieter oder -Betreiber), der Waren oder Dienstleistungen anbietet, fungiert der Affiliate also lediglich als Schnittstelle zwischen Händlern und potenziellen Kunden.
×