Dazu baut man sich zum Beispiel Nischen-Blogs, Newsletter-Listen und große Social-Media-Kanäle auf, schaltet PPC Kampagnen auf einen Sales-Funnel und optimiert alles bis man mehr Gewinn als Ausgaben macht usw... Einfach gesagt: Man baut sich eine große direkte Community zu einem Thema auf und kann dem Netzwerk dann Empfehlungen zu Produkten geben, die sie mit hoher Wahrscheinlichkeit interessieren. An jeder erfolgreichen Empfehlung verdient man dann Provisionen und das geht sogar in der heutigen Zeit bei nahezu jedem Produkt. (Man kann z.B. auch bei Amazon Partner werden...) Das ist aber wiederum auch teilweise ein weiterer Nachteil von Affiliate-Marketing, denn dadurch sind natürlich viele Produkte viel zu "überworben", sodass man hier mit viel Konkurrenz zu "kämpfen" hat. (Tipp: Daher immer Nischen suchen!)
Recent corporate changes and folding 2Checkout into a larger company that is involved in payment processing and e-commerce means that the affiliate program can sometimes feel somewhat neglected. But the ability to generate custom coupon codes and the comprehensive knowledge base make 2Checkout a good option for experienced affiliates with an established user base. But if you’re just entering the affiliate field for the first time, 2Checkout might not be where you want to start.
A U.K. based dating affiliate network that operates a number of mainstream and niche dating sites, including Cupid.com, Flirt.com, BoomerDating.com and PlanetSappho.com. You can promote any of these sites based upon the needs of your audience, and with so many sites to choose from, it’s pretty easy for most affiliates to find at least one or two that are a good fit. Commission rates at Cupid plc can be impressive, too, with $15 paid just for free sign ups, and up to 90 percent commission paid on paid memberships.
Creating blog content is a very useful and effective way of consistently building content on a site. When creating blog posts, it's a good idea to do some keyword research to figure out what it is that your audience is interested in and searching for online. Also, be sure to research competitors, forums and social media to narrow down on topics for your blog. 
Affiliate-Systeme (engl. affiliate „angliedern“) sind internetgestützte Vertriebsarten, bei denen in der Regel ein kommerzieller Anbieter (engl. Merchant oder Advertiser) seine Vertriebspartner (engl. Affiliates oder Publisher) durch Provisionen vergütet. Der Produktanbieter stellt hierbei Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate auf seinen Websites verwendet oder über andere Kanäle wie Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing einsetzen kann.[1]
×